Kalendershooting, Teil 2

 Der Meister rief, und schon füllte sich die Luft in Scharfenstein mit dem Geknatter fröhlicher russischer Dreiräder. Von Nah und Fern kamen sie herbei um ihre Maschinen für den neuen Kalender der Russenschmiede ins richtige Licht rücken zu lassen. Nach kurzer Besprechung und der einen oder anderen Zigarette für den Fotografen ging es dann mit Geknatter ins Gelände.

Russenschmiede Kalendershooting
Wieder haben wir viele nette Fleckchen gefunden, viele Fotos gemacht und viel gelacht. Bäche mußten durchquert und Dnepr's ins Unterholz geschoben werden. Dank viel weiblichem Charme wurde auch der härteste Bauer weich und scheuchte seine Kühe kurz aus dem Bild.
Russenschmiede Kalendershooting

Nach einigen Stunden, angefüllt mit Sätzen wie: "Hier ist das Licht schlecht, schiebt die Maschine mal einen Meter nach vorn." und  "Jaja, die Stiefel sind wasserdicht ...."  gings zurück zur Schmiede um den arbeitsreichen Tag bei Steak und Würstchen von Meisterhand gegrillt ausklingen zu lassen.

Kalendershooting 2 Grillen

 Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Jeanette für das unkomplizierte Einspringen als Model und an Christine für ihr Durchhaltevermögen in "wasserdichten" Stiefeln.

Im Kalender selbst werdet ihr die beiden Schönen nachher aber nicht sehen .. warum das so ist, lasst euch überraschen.


 

 

Joomla templates by a4joomla