Technische Rafinessen von "Fetti"

001 Methas Dampfnockenmotor Dezember 2011

28. Dezember 2011: Fetti freut sich riesig.:-))
Methas Dampfnockenmotor läuft fast...
Features:
-Renault Kolben
-überarbeitete Kurbelwelle und Lagerschild mit Ölbohrung zur Nockenwelle
-Nockenwelle ungeschliffen für längere Ventilöffnung
-elektronische Zündung
-Zylinder geschliffen und feinbearbeitet

 

 

 

 002 Methas Dampfnockenmotor Dezember 2011

Das ist das Kraftwerk... Der Alukasten ist die elektronische Zündung

 

 

 

 003 Methas Dampfnockenmotor Dezember 2011

 Metha strahlt, er ist der Prototypenbesitzer.

 

 

 

 004 Methas Dampfnockenmotor Dezember 2011

elektronische Zündung von Markus Nier (Chemnitz)
mit Magnetabnehmer und verstellbarer Platte. Läufer ist ein Drehteil mit 4 Magneten, welche den Impuls geben.
Jetzt auch für die MT-Modelle mit 650ccm

 

 

 

 005 Methas Dampfnockenmotor Dezember 2011

Fetti hat ein Sitzgestell gebraten, only for Metha und seinem mächtig präsenten Körper...

 

 

 

 012 Methas Dampfnockenmotor Dezember 2011

 Metha bei seiner Abfahrt mit 40PS Seitenventiler - Kardanfrei Dawei...

 

 

 

 Technik
Jetzt hat uns das Winterwetter im schönen Erzgebirge wieder voll im Griff. Da hat sich Fetti natürlich wieder etwas einfallen lassen. Nach beheitztem Seitenwagen, Tankanzeige und Öldruckmesser kommt die einfache wie geniale Mechanik vielerlei Bowdenzüge am Motorrad auf den Prüfstand.
Jahraus, jahrein mussten alle diese Teile mindestens 2mal im Jahr demontiert und geölt werden, um die Funktion auch bei extremsten Wetterbedingungen zu gewährleisten. Wer das einmal gemacht hat, der weis, wieviel Arbeit das macht.
Muß ja nicht sein!
Einmal demontiert, und mit Fetti`s Spezial-Schmiereinrichtung versehen, gehört das der Vergangenheit an.
Dabei muß nur einmalig der Bowdenzug komplett demontiert werden. Danach wird die Bowdenzug-Hülle an einer gut zugänglichen Stelle durchtrennt und um die Länge der Schmiereinrichtung gekürzt, die an der Trennstelle dann eingesetzt wird. Danach erfolgt wieder der Einbau des Bowdenzuges.
Jetzt kann in regelmäßigen Abständen der Bowdenzug über eine Handelsübliche Fettpresse problemlos ohne Ausbau geschmiert werden.
(Siehe Foto)

 015 Fettis Schmiernippel 2011

 006 Methas Dampfnockenmotor Dezember 2011

Fetti sagt: Fett ist gut, und erst recht im Bowdenzug. das ist der Prototyp, eingebaut im Bremszug. Made by Fetti und auf Wunsch bei Ihm erhältlich.

Kosten, je 15€

 

 

 

 007 Methas Dampfnockenmotor Dezember 2011

 ...und das ist er am Beiwagenbremszug.

 

 

 

 008 Methas Dampfnockenmotor Dezember 2011

elektronische Zündung bei Fetti.
Selbes Prinzip aber anderer Läufer als bei der 750er

 

 

 

 __________________________________________________________

 009 Methas Dampfnockenmotor Dezember 2011

Impressionen:
So siehts aus, wenn man dem Russenmotor den Hahn zudreht und versucht, ein Spritsparmodell daraus zu machen.
Zu wenig Benzin und zuviel Luft...
VERBOTEN !!!

 

 

 

 010 Methas Dampfnockenmotor Dezember 2011

Fetti wollte den schnellen 3. Gang. Das neue Zahnrad war aber zu schmal, also Anlaufscheibe aus altem Gangrad hergestellt...
:-) ganz nach russischer Manier.

 

 

 

 011 Methas Dampfnockenmotor Dezember 2011

Das Rad und die Scheibe kurz vor der Fusion. Der 3. Gang verringert die Stufe zwischen dem 2. Gang und dem schnellen 4..
Resultat: gitt wie Sau !!!

Joomla templates by a4joomla